Schulobstprogramm

 

Auch im Schuljahr 2016/17 erhalten die Schülerinnen und Schüler an rheinland-pfälzischen Grundschulen einmal pro Woche kostenlos eine Portion Obst oder Gemüse. Die Europäische Gemeinschaft und das Land Rheinland-Pfalz übernehmen die entstehenden Kosten. 

Das EU-Schulobstprogramm soll Schülerinnen und Schüler für mehr Obst und Gemüse in ihrer täglichen Ernährung begeistern. Eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse ist wichtig, damit Kinder und Jugendliche fit und gesund bleiben - heute und später als Erwachsene.