Konzept der Ganztagsschule

 Unser Angebot:

  • Die Ganztagsschule findet an 4 Tagen statt.
  • Montag bis Donnerstag, jeweils von 07.45 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Freitags von 07.45 Uhr bis 12.00 Uhr / 13.00 Uhr
  • Eine warme Mahlzeit
  • Kosten für das Mittagessen 45,00 € / Monat
  • Kranke Kinder müssen morgens bis spätestens 8.00 Uhr entschuldigt sein.
  • Eine Obstmahlzeit
  • Für die Obstmahlzeit wird pro Schulhalbjahr 10,00 € eingesammelt.
  • Täglich selbstbestimmtes Lernen in der Lernzeit.
  • Freizeitangebote in der Mittagspause: Sport, Kreativ sein, Spielen mit Freunden, Gesellschaftsspiele, Entspannen, Lesen, Experimentieren, usw.
  • Die bestehende Teilnahme in der GTS kann bis zum 28.02. eines Jahres gekündigt werden (für das nächste Schuljahr).

 

 

  • Zwei Konzepte werden angewandt:

1. Ganztagsklasse

  • Alle Kinder der Klasse nehmen das Ganztagsangebot war.
  • Der Unterricht wird über den Tag verteilt.
  • Der Tag ist rhythmisiert, es wechseln sich Arbeits- und Entspannungsphasen mit selbstbestimmter Lernzeit ab.
  • Die Kinder werden von 8.00 Uhr bis 12.00 / 13.00 Uhr von einer Lehrerin / einem Lehrer unterrichtet.
  • Es folgt eine Mittagspause bis 13.40 / 14.31 Uhr. In dieser Zeit wird gegessen, gespielt, getobt, sich ausgeruht usw.
  • Von 13.40 / 14.10 Uhr bis 16.00 Uhr wird erneut mit einer Lehrkraft und einer Fachkraft gearbeitet.
  • Alle Kinder lesen täglich einer Fachkraft vor.
  • Hausaufgaben gibt es nur freitags.
  • In der 2. Klasse erhalten die Kinder einen Schwimmkurs.

 2. Additives Konzept

  • Es nimmt nur ein Teil der Kinder einer Klasse das Ganztagsangebot wahr.
  • Der Unterricht findet von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr / 13.00 Uhr statt.
  • Es folgt eine Mittagspause bis 13.40 / 14.10 Uhr. In dieser Zeit wird gegessen, gespielt, getobt, sich ausgeruht usw.
  • Von 13.40 / 14.10 Uhr bis 16.00 Uhr schließt sich eine Lernzeit an, in der die Kinder ihre Aufgaben unter Aufsicht einer Lehrerin / eines Lehrers und einer zusätzlichen Fachkraft selbstbestimmt erledigen.
  • Alle Kinder lesen täglich einer Fachkraft vor.
  • Hausaufgaben gibt es nur freitags.

 

Zur Geschichte der Ganztagsschule

 

  • Die Ganztagsschule wurde 2004 eingerichtet.
  • Zunächst nur das additive System.
  • 2006 startete die erste Ganztagsklasse.
  • Seither haben wir jedes Jahr eine GTS-Klasse, aber auch Kinder, die im additiven Kozept beschult werden.
  • Begonnen haben wir mit ca. 43 Kindern, das waren 15 % der Schüler, heute besuchen knapp 40 % der Kinder die Ganztagsschule.